Verspannung

„Ich habe meinen Verspannungen den Kampf angesagt!“

Ulrike K.

Immer in guten Händen!

Eine schnelle Kopfbewegung, ein Griff in das oberste Regal und ein stechender Schmerz durchzog die ansonsten so rüstige Rentnerin Ulrike K. Die Schulter-Nacken-Verspannungen schränkten sie in ihrer Mobilität. Selbst ein anstehender Besuch ihrer geliebten Enkel bereitete ihr nun zusehends mehr Sorge als Vorfreude. Das bemerkte auch ihre Tochter, die ihr daraufhin einen Aufenthalt in Bad Füssing empfahl, wo sie selbst bereits in Behandlung gewesen ist. Ulrike K. zögerte nicht lange. Schon bald drauf konnte sie in Bad Füssing mit einem individuellen Behandlungsprogramm beginnen und machte sehr schnell Fortschritte.

Heute sieht sie dem Besuch ihrer Enkel wieder voller Freude entgegen und auch der Griff in das oberste Regal bereitet ihr nun kaum noch Schmerzen.

Ulrike K.’s Quell der Heilung:

Ursachen

Verspannungen sind schmerzvoll und schränken einen im täglichen Leben mitunter sehr ein. Sie treten auf, wenn die Muskulatur ihre Fähigkeit verliert, sich zu entspannen. Auslöser gibt es viele. Die häufigsten sind dabei Fehlbelastungen durch z.B. das Tragen schwerer Handtaschen über der Schulter oder auch Fehlhaltungen durch z.B. falsches Sitzen am Arbeitsplatz. Wenn Fehlbelastungen und -haltungen regelmäßig auf die Muskulatur einwirken, führt dies mit der Zeit zu einer Dauerbelastung der betroffenen Partien, was in eine unzureichende Durchblutung und damit einhergehende Sauerstoffunterversorgung dieser Muskeln mündet.

Das wiederum stört die Stoffwechselprozesse im Muskelgewebe und es kommt zu den schmerzhaften Verspannungen. Angewandte Schmerzvermeidungsstrategien verschlimmern dann den Verspannungsprozess meist immer weiter, bis schließlich jeder Griff und jeder Schritt zu einer Qual werden. Daher gilt es, im Bedarfsfall nicht lange zu warten, um so den Verspannungen im Idealfall bereits in einem frühen Stadium schnell und effektiv begegnen zu können.

Behandlungsmöglichkeiten* bei Verspannungen

  • Thermalbäder
  • Massagen
  • Rückenschule
  • Wirbelsäulengymnastik
  • Bewegungstherapie

 

* Bei medizinischer Unklarheit wenden Sie sich bitte an den Arzt Ihres Vertrauens.

Informationsmaterial anfordern/strong>

Sie interessieren sich für einen Aufenthalt in Bad Füssing? Schreiben Sie uns gerne unverbindlich, wann Sie uns besuchen möchten und welche Wünsche und Vorstellungen Sie für Ihren Urlaub bei uns haben. Wir senden Ihnen gerne entsprechendes Infomaterial zu.